UND PLÖTZLiCH WEiSST DU, ...!


In den letzten Tagen gab es wunderschöne Momente von neuem Leben. Vier Meisenkinder sind flügge geworden und haben ihren Kasten verlassen. Bernd hat das Spektakel mit unserem Nachbarn Heinz verfolgen dürfen. Wie ich hörte haben sie sich gefreut wie kleine Kinder während sie auf der Bank im Schatten ihr Bier schlürften ... und das kann ich mir bei den Beiden lebhaft vorstellen. Ach, ich hätt's auch so gerne gesehen! Stattdessen habe ich beim Pfinstrosenfest in Korschenbroich (Klickt mal rein! ... dort findet ihr auch ein Video über das Pfingstrosen-Paradies) drei Schätze geordert und eine traumhaft schöne Zeit verbracht.

Am nächsten Morgen dann ein Glücksfall für mich. Auf dem Rasen entdeckte ich einen kleinen schlafenden Jungvogel ... das Köpfchen war unter den Flügeln versteckt, die zierlichen Beinchen standen stramm auf dem Boden. So schutzlos & süss! Statt meine Kamera zu holen - der Weg wäre einfach zuuu weit gewesen und ich wollte dieses kleine Wesen nicht schutzlos zurücklassen, da es schon einige Greifvögelattacken hier im Garten gab - rief ich nach Bernd. Gemeinsam hockten wir ganz gebannt neben dem Vögelchen während es laaangsaaam wach wurde, das Köpflein drehte und uns mit einem blinzelnden Äuglein begutachtete ... dann rappzapp das Weite suchte, um in der Plantage unterzutauchen. Was für ein Moment! Ich dachte zurück an meine Kindheit, wo ich bei meinem Onkel immer die Brutkastenvögel "aufgepäppelt" habe. 

Ach, das Leben ist so wunderbar!


Kommentare

  1. Wunderschön! Es ist herrlich, wenn man solche Momentchen zu geniessen weiss! Ich freue mich auch immer über den Besuch unserer Bachstelzen, die jedes Jahr wieder in der Nähe unseres Hauses brüten, wenn eine Weinbergschnecke in unserem Garten Schmackhaftes sucht, Amy versucht einen Schmetterling zu fangen und doch nicht erwischt,.....es gibt so viel zauberhaftes im Leben!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder und Texte hast Du hier wieder eingestellt. Besonders gefällt mir die Geschichte von dem kleinen Vogel.
    Viele schöne Momente wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde so schön, wie du diese Momente des Lebens genießen und auch noch beschreiben kannst! Und die Fotos sind sowieso traumhaft!
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥