EiNE NEUE HORTENSiE iST HiER EiNGEZOGEN


Hydrangea 'Black Diamonds' Dark Angel Purple


Auf der diesjährigen IPM in Essen hatte ich mich sofort schockverliebt. Diese markanten Blattadern an den dunkel gefärbten Blättern ... ohhh, so schön! 



Geduldig habe ich gewartet, um die Blütenfarben 'in natura' sehen zu können und mich jetzt für dieses dunkle purpur entschieden ... auch wenn der Name sehr dramatisch klingt: 



Blatt + Blüte = traumschöne Kombination & ganz mein Geschmack!


Einfach herrlich! ... wie die Blüten sich entwickeln und die Blätter mit dem Sonnenlicht spielen.  



Im Rosen- und Staudenbeet am Eingang sieht sie noch ein bisschen verloren aus. Noch bin ich mir auch nicht sicher, ob ihr der halbschattige Platz gefällt oder ob sie es doch lieber schattiger möchte. 




Und dann ist da noch  so ein "Gewächs" aus dem Boden gekommen. Es ist links neben der Hortensie. Könnt ihr's sehen? Ich hab's nicht gesetzt ... im letzten Jahr aber diese Blätter eliminiert, als ich in dem Beet meinen hocheigenen Kampf mit der Lampionblume ausgefochten habe. Hmmm, ... dieses Jahr bin ich vorsichtiger. Das Blatt erinnert mich an eine Herbstanemone ... aber sicher bin ich mir auch nicht. Was meint ihr? Ich belasse es vorerst dort und beobachte ... :)





Info:
Höhe: ca. 80 cm
Standort: halbschattig
Blütezeit: Juli - September
(Kübel- sowie Gartenhaltung)

Kommentare

  1. " Schockverliebt" ist genau der richtig Ausdruck dafür;-))) grins....Diese Schockzustände haben wir allerdings recht häufig, oder???
    Du hast dir eine besonders hübsche Farbe ausgesucht, im späten Sommer kannst du aus den Blüten schöne Kränze binden.
    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende und schicke dir einen lieben Gruß....Bis dahin..Dani

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar zu meiner Hortensienzüchtung Dark Angel. Die Züchterin

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥