LiEBESAPFEL WAR GESTERN


Heute teilen sich die Verliebten gemeinsam den Pilz der Liebe! ... und während eine mächtige Wolke ihren Vorhang langsam vor die Sonne schiebt kann man einen Blick erhaschen ...


 ... auf den Voyeur am Makromontag



Trautes Heim - Glück allein! 

Langsam entfernte ich mich; warf nochmal einen kurzen Blick auf den Pilzberg im Vorgarten. Als ich einen leisen Luftzug vernahm drehte ich mich nochmal um ... 


Am Eingang zum Pilzwald stand eine kleine Fee in einem türkisfarbenen Lilienmantel. Mit forschem Schritt ging sie in die Mitte, um sogleich über Formen zu philosophieren.


"Röckchenzauber" nannte sie es, wenn der Pilz sein Bein-Kleid zum Himmel hebt und seine letzten Stunden feiert. 



Jedes ihrer Worte spiegelte die Liebe zur Natur. Als ich ging wirkte sie ziemlich verträumt und leise flüsterte sie: 

"Ich möchte träumen dürfen und von dem erzählen, was ich über das Schöne in jeder Seele weiß" | Elmar Kupke

Kommentare

  1. Guten Morgen,
    so schöne Pilze, ich bin zur Zeit auch ganz verrückt danach, aber eher die am Baum.
    Die Schnecklein sind ja allerliebst, tztztzztzt Popart!
    :-))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Aufnahmen und deine kleine Fee ist ganz bezaubernd, ich hoffe sie begegnet dir noch öfters und flüstert dir solch schöne Texte zu.
    Einen schönen Wochenstart LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  3. Bezaubernd, deine Fotos und deine Geschichte. Ich glaube ich träume mich heute durch den Tag;-))
    Wünsche einen traumhaften Wochenanfang.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Was für einen magischen Post Du hier gezaubert hast, ich bin verzaubert.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Ist das Schön!!!!
    Ich bin noch ganz verzaubert von deinen schönen Bildern und dem wunderschönen Text!!
    Toll.
    Ja da würde ich auch gerne durchspazieren, genau wie deine kleine Fee.
    Und dann ihren bezaubernden Worten lauschen.....
    Herrlich.
    Ich wünsche dir eine gute Woche mit viel Zeit zum Träumen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine beeindruckende Bildersammlung und Traumreise!
    Tolle Aufnahmen rund um deinen LiebesPilzKreis!
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  7. <<< it doch wahr, oder!? *lach
    Was für eine symbiose,Krabbeltierechen und Tintlinge! Das sieht mir ganz nach einem Hexenring aus, bei den vielen Pilzen!
    Und die Fee bewacht das ganze Szenario, traumhaft, liebe Petra! Die Wächterin der Natur!
    Und so schön erzählt! Danke dafür!
    Komm gut durch die Woche!
    Liebe MaMo Grüße zu dir schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. wow, eine wunderbare Geschichte! und so schöne Bilder :)
    xx

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    eine wundervolle kleine Geschichte hast du hier inszeniert !!!
    Ich bin ganz verzaubert von der Magie, die Du mit einigen Bildern und wenigen Worten geschaffen hast!
    Ganz herzliche Grüße und ich wünsche Dir noch eine zauberhafte Woche!
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Hast Du schon einmal über ein (Kinder-)Buch nachgedacht? Ich könnte mir Deine Geschichte gut in Buchform vorstellen, zum immer wieder drin Blättern... LG Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Su -
      Die Idee mit dem (Kinder-)Buch höre / lese ich desöfteren. Ich bin gespannt, wo meine Reise hinführt ... ♥
      So wirklich vertieft habe ich den Gedanken allerdings noch NiE ... aber ich fange an, darüber nachzudenken ... :)
      Alles Liebe,
      Petra

      Löschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥