EiNE KLEiNE LECKEREi


Balkonmelone 
'Orange Beauty' F1

Im letzten Jahr habe ich schon mit dieser Zuckermelone geliebäugelt und mich dieses Jahr daran versucht. Eine Pflanze habe ich im Gewächshaus gehegt und gepflegt.


Mit sieben Frucht-Exemplaren wurde ich beschenkt. Sicherlich wären es noch mehr Früchte geworden wenn ich die Pflanze hätte wuchern lassen; uns reichte diese Ausbeute aber und wir genossen die Luftigkeit im Gewächshaus nach der Hokkaido-Kürbis-Explosion aus dem letzten Jahr.


Die einzelnen Früchte hatten ein Gewicht von 900 - 1200 g und waren mit ihrem dunkelorangem Fruchtfleisch oberlecker, d.h. fruchtig, zuckersüss mit einem saftig-würzigem Aroma ... ein echter Genuss. Ach, ich fand den Duft der Schale vor der Zubereitung schon so  herrlich. 


Jeder Bissen war ein Stück Urlaub!

Kommentare

  1. Also ich gestehe, die Aufnahmen, besonders die erste und die letzte gefallen mir sehr gut, obwohl ich Melone schon ganz und gar nicht mag und erst recht nicht riechen kann.
    GLG Siglinde

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch kein Fan von Zuckermelonen, aber Deinen gärtnerischen Erfolg bewundere ich alle Mal. LG Su

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wirklich schöne Fotos von deiner Zuckermelone geschossen!
    Ich bekomme direkt Appetit und ich mag sie auch gerne essen.

    Hab noch einen schönen Sonntagabend.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥