iLLUSTRER GAST


Platyptilia gonodactyla

Dieses Federgeistchen habe ich in der Küche entdeckt und direkt zur 'Sumpflandschaft' gebracht. Wie gut, das wir mit Sonnenstrahlen und Wärme gesegnet waren, denn es war ihrer weit Zeit voraus. Die erste Generation fliegt eigentlich erst im Mai / Juni ... und ich hoffe, das es genug Futter finden kann, um zu überleben. 


Kommentare

  1. Tolle Aufnahme! Und neben dem Glas sieht man erst, wie klein das Tier ist!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Interesting insect ....... beautiful images!

    Happy Monday!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    na, das Kerlchen sieht aber mager aus *gg
    Eine schöne Aufnahme zeist du von dem Flieger!
    Hab eine tolle Woche!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Faszinierende Fotos! Man könnte es für ein Monster halten, wenn da nicht auch das Foto mit dem Glas wäre! Großartig!
    Wünsch dir eine schöne Woche!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein Bild! Und sein Blick, einfach herrlich... GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinnsbilder - besonders das Erste
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  7. Die Perspektive auf dem ersten Bild ist genial! Wie winzig dieser kleine Kerl ist ... und wie sehr er in der Makroperspektive seinem Namen alle Ehre macht.
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ui da ist dir aber was vor die Linse gekommen ♥ Sieht interessant aus :)) Deine Makros sind einfach genial toll!! ♥
    Wünsch dir was liebste Petra!! ♥
    Dicker Knutscha, Christel

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Aufnahmen. Herrlich! Liebe Grüsse Tamara

    AntwortenLöschen
  10. Wow, da hattest Du ja wirklich Glück. Könnte es womöglich sogar ein Überlebender vom letzten Jahr sein? LG Su

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra, vielen Dank fuer Deinen Besuch auf meinem Blog und Deinen netten Kommentar. Leider hat es eine Weile gedauert, um bei Dir mal wieder reinzuschauen, aber hier bin ich nun!
    Das sind ja ganz tolle Macro Aufnahmen von einem skurilen Insekt! Was mich anbelangt ist dieser kleine Freund wirlich besser draussen aufgehoben, denn mein Haus wuerde ich nicht so gerne mit ihm teilen wollen ;-)!
    Liebe Gruesse aus Sued-Kalifornien,
    Christina

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥