12TEL BLiCK iM SEPTEMBER UM 12:45 UHR



... für Tabea!
  
Heute ohne Rückblick-Collage, ... 


Wir sind im Keller damit beschäftigt, 'Rückblicke' auszusortieren!

Kommentare

  1. Hallo Petra,
    dein 12tel Blick ist ja ganz genau mit Uhrzeit sogar....was ist denn da bei euch passiert? Sieht nach zu viel Regen aus....bei uns war es letzten Freitag kritisch, aber zum Glück haben wir keinen Keller.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sigrun -

      Bei uns hat der Starkregen leider einen Weg in den Keller gefunden während wir am Freitag ganz entspannt bei Freunden waren.
      Nach der Sperrmüllaktion in der letzten Woche hatten wir alle Kartons wunderschön aufgestapelt, um sie später durchzusehen ... FEHLER!
      Die Wassermassen haben die untersten Kisten aufgeweicht, diese sind dann eingeknickt und haben alle anderen in's Meer abgeworfen ... :(

      Abgekämpfte Grüsse,
      Petra

      Löschen
  2. Hallo Petra,

    oh jee !! ja so sah es leider auch hier in RLP aus. Das hat aber ja auch sintflutartig geschüttet !!
    Ich hoffe ihr könnt noch ein wenig was retten.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja -

      Es wird am Ende nicht sehr viel übrig sein ... aber von Tag zu Tag wird es leichter, (im wahrsten Sinne des Wortes) loszulassen.

      Müde Grüsse,
      Petra

      Löschen
  3. Ohhhjeeeminneee! Das ja gruselig! Ich hoffe du/ihr konntet noch so einiges retten!
    Ganz liebe Grüsse sende
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind noch in der 'Rettungsphase', liebe Britta!
      Der Bautrockner läuft ... aber ... :(

      Traurige Grüsse,
      Petra

      Löschen
  4. Der kleine Bernd möchte gerne aus dem unterirdischem Schwimmbad abgeholt werden. Seine Haut ist schon recht runzelig... und das liegt nicht am ALTER.. :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ojeh, Schatz ... *lach*
      Konnte das Böötchen wieder nicht an der Kellertreppe anlegen?
      Warte! Ich eile & bringe etwas Leckeres mit zur Aufmunterung: ♥

      *hihi* ... das war jetzt wirklich eine Erheiterung auf höchstem Wasserstandsniveau!

      Löschen
  5. Oh Gott, ihr Armen!! Vor sowas graut mir ja!! Ist wenigstens ein bisschen was zu retten?
    Aufmunternde Grüße und eine innigste Umarmung, denke an euch ❤️ Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christel -

      Danke, für die aufmunternden Grüsse ... diese haben wir gerade 'bitter' nötig.
      Ein wenig Erinnerung können wir retten obwohl das Wasser durch jede noch so kleine Ritze gekrochen ist.
      Sogar unsere Tauchbox wurde geflutet. Die trocknende Tauchausrüstung erinnert an einen Urlaub, den wir gut gebrauchen könnten.
      Wenn doch nur die Sonne wieder scheinen würde ...

      Geschaffte Grüsse,
      Petra

      Löschen
  6. Liebe Petra,
    auwei! Das ist ja schrecklich!!!! Hoffentlich konntet ihr die wichtigsten Sachen retten!
    Vor sowas hat man immer Angst! Wasser oder Feuer - ist beides schrecklich!
    Alles Liebe für dich.
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte -

      Als ich so in unserem Elend stand habe ich an die Jahrhundertflut & New Orleans denken müssen.
      Daran gemessen ist unsere Wassereinlage wirklich nur ein Rinnsal gewesen; dennoch schlimm ...
      Feuer empfinde ich als den grösseren HORROR!!!

      Mir kommen hier immer noch die Tränen, wenn ich den Berg vor der Haustür sehe ...
      Das grosse Ausmisten folgt ja noch; sobald der Bautrockner mit der Arbeit fertig ist.

      Jammernde Grüsse,
      Petra

      Löschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥