DAS PARADiES DER GENÜSSE BEFiNDET SiCH GENAU HiER

 
... umrahmt von einem Staketenzaun: 

Feierlicher hätte die Einweihung gar nicht stattfinden können. Ob Yvonne wohl darüber nachdachte, ihren Apfel mit einem Wunsch hinter sich zu werfen? :)  


Am Tag der Schlüsselübergabe - 01. April 2012 - sah das Areal noch sehr verschlafen aus aber das sollte sich schon bald ändern; denn Pläne hatten wir genug. Ein Gemüsegarten sollte hier entstehen. 



Nach Vorbereitung der Fläche "probten" wir 2013 mit einem Folienhaus für Tomaten. Wir wollten wissen, ob uns die Idee mit der eigenen Ernte überhaupt gefiel. Der Genuss der eigenen Ernte war einfach unbeschreiblich überwältigend, so dass der Entschluss - das Areal einzufassen - ganz schnell beschlossene Sache war und dieses Törchen hier einzog: 


Kurze Zeit später bauten wir unser "richtiges" Gewächshaus auf ... 


... um es vorerst auf einen provisorischen Platz zu stellen, da die Sanierung des Hauses sehr anstrengend war und wir einfach keine zusätzlichen Kräfte für den Gemüsegarten mobilisieren konnten.  


An manchen Tagen leuchteten die "Bauwerke" um die Wette: 


Diesen trostlosen Anblick wollten wir verschönern:


Als im Herbst das Folienhaus entfernt war, sah ich meinen Mann auch schon mitten im Acker nachdenklich hocken. Ich kehrte gerade aus meiner "alten Heimat" zurück ... war ziemlich erschöpft ... und dankbar für die fun-da-men-tale Überraschung, die mir von den Männern präsentiert wurde.


Blick aus meinem Bürofenster 

- 18. April 2014 - 


So wie Yvonne & Aike sind auch wir glücklich & zufrieden ... wirklich dankbar! 


"Lebe . Liebe . Lache" 
Diese Werte - die ich besonders mag - wurden in den Tagen mit Aike - dem Patenkind meines Mannes - und Yvonne (Aike's Freundin) besonders gelebt. Ach, ich hab's einfach genossen, so viel Freude an diesen Ort zu streuen. 

Auf eine gute Ernte! 
Magentafarbene Erdbeerblüte "Toscana"


Kommentare

  1. Was für eine wunderschöne Geschichte, der Anfang von etwas ganz Wunderbarem! Ihr seid glückliche Menschen, das sieht man euch an - und hübsch seid ihr auch. Das pralle Leben!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderbar! Deine Bilder und Deine Erzählungen......ich beneide Dich....es sieht und hört sich so friedlich und glücklich an! LEBE LIEBE LACHE und.....da war noch was! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar! Das ist so ein tolles Gefühl, wenn man wieder ein "Stückchen" geschafft hat. Ich liebe das auch.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, genau so ein Zäunchen hätte ich auch gerne ums Gemüse, schon als Schutz vor den Fußballen, aber vorallem weil er so schön ist. Doch leider ist das Gemüsebeet im Leihgarten und wir wissen nicht, wie lange wir ihn leihen dürfen.

    Liebe Grüße, Vera

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥