12TEL BLiCK iM MÄRZ UM 13 UHR


Narzissenblüte & Mülltonnenromantik für Tabea


Auch wenn ich mit gelb im Garten eher auf Kriegsfuß stehe, so freue ich mich doch jeden Tag über das Blütenmeer zwischen den Obstbäumen, welches die Vorbesitzer gepflanzt haben. 



Kommentare

  1. Ich freue mich über jedes Blümchen, welches im Garten seine Farbe zeigt.
    Richtig bunt wird es.
    Hab einen schönen Sonntag und eine gute Woche.
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra, Du hast schon jetzt ein super toller Garten mit herrlichen Frühlingsboten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, Bea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie wunderbar schon alles blüht!
    Ach gelb mag ich trotzdem gerne, ist doch eine richrige Sonnenfarbe :-)))
    Ganz viele sonnige Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  4. Im Frühling darf es schon auch so richtig knallig gelb sein, ich freue mich da über jede Blüte. Geniess es einfach, es wird wämer, juhuu. Ich bingesoannt wie sich dein Blick im laufe des Jahres entwickelt
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    die Steine sind noch an der gleichen Stelle, dafür hast du das Vogelhaus schon beiseite geräumt. Das steht immer noch bei mir, weil ich hoffe, das mein Futter vielleicht weniger wird...ich freue mich auch über jede Blüte im Moment, da darf es auch gelb zugehen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ja auch nicht so der Gelb-Fan, aber vor der Hecke unter den Bäumen sehen die Narzissen eben richtig frühlingshaft aus! Und das Gelb passt so schön zum gelben Mülltonnendeckel ;-)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥