ANTHURIUM D'AMOUR


Wochenlang bin ich mit dieser Pflanze "schwanger gegangen" und beim letzten Besuch im Gartencenter konnte ich einfach nicht mehr widerstehen. Kurz vor Weihnachten haben wir unsere Fensterbank im Wohnzimmer bekommen und die Fläche wollte aufgefüllt werden ... *lach*. Nun bin ich gespannt, wie sie mit der Fussbodenheizung und den vorherrschenden Bedingungen zurecht kommen wird. 

Heute morgen gab's das Verwöhnprogramm pur. Der Winter ist über Nacht zurückgekommen und es sieht noch eleganter aus, wenn sich diese exotische Schönheit gegen den Schnee abzeichnet und ihre Blüten tänzeln lässt. Hach, ... ich bin wirklich sehr verliebt! 


Schaut Euch mal die wunderschöne Blütenzeichnung an, dieses zarte lindgrün mit den dunkelgrünen Äderchen und ihren scheinbar auslaufenden pinkfarbenen Rippen. Dann noch dieser magentafarbene Fruchtstand mit den elfenbeinfarbenen "Warzen". Sicherlich nicht besonders fachspezifisch ausgedrückt ... aber ... traumschön!


Vom Austrieb bis zur Blüte; diese Pflanze hat mich in ihren Bann gezogen. 


Warum Zimmerpflanzen im Gartenblog? Momentan bin ich eher mit dem Innen als mit dem Aussen beschäftigt. Ich möchte es gerne gemütlich auch wenn die Kernsanierung noch lange nicht abgeschlossen ist und der Schleifstaub schön durch die Ritzen kriecht ... bäh! 

Lerne: Ein Pflanzenkauf steigert das allgemeine Wohlbefinden um ein Vielfaches!
... aber mit diesem Wissen ist wohl Jeder schon ausgestattet, der hier vorbeischaut ... :)

Alles Liebe, 
Petra

Kommentare

  1. Sie ist wunderschön! Und seit diesem Wochenende habe ich dieselbe! mein 7-jähriger Sohn hat an einem Fest 2 Lose gekauft und 1 Treffer gehabt! Sie hat wirklich eine besondere Farbe!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, diese Anthurie,passt genau zur Winterzeit,diese zarte Farbe!

    Grüße Ilona !!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow!!!!
    Was für eine Schönheit!!!!
    Aber ich würde es nicht wagen, für solch zarte Geschöpfe habe ich leider kein Händchen denke ich.
    Ist sie empfindlich... Temperatur, Licht?
    Außerdem hast Du Recht, wenn man zur kalten Jahreszeit soviel drinnen ist soll man sich doch ruhig auch ein bisschen NAtur reinholen, warum auch nicht.
    Ich möchte auch 2-3 neue Zimmerpflanzen, suche aber ganz pflegeleichte und fürs Vorhaus welche die im Winter auch mal so um die knappen 5Grad verträgt.
    Deine ist so wunderschön, wirkt aber auch serh zerbrechlich.
    Wie aus dem tiefen Dschungel.
    Aus einer anderen Welt! Wunderschön... Danke für die tollen Bilder :-)
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥