MAUERPFEFFER

Komisch! Kann mich gar nicht erinnern, Henry gesagt zu haben, er solle "zum Pfeffer gehen" ... :)

Irgendwie erinnert mich diese Pflanze immer an Friedhof. Geht es Euch da ähnlich?

Und dann ist da noch die Wicke im Hintergrund. Eine von leider sehr vielen Wicken, die bei mir keine Freudenschreie auslösen. Manche wurzeln direkt in den Stauden: Arrrrgh! Ich glaube ich werde mich da wohl von einigen Pflanzen trennen müssen, um dieses Wickenproblem in den Griff zu bekommen ... :(

Kommentare

  1. Ja ja, das Leid mit den Wicken hab ich auch... *mitfühl*
    Die Natur ist da schon erbarmungslos, alles bahnt sich seinen Weg, ob man will oder nicht.
    Also das Foto find ich megasüß mit den zarten Blüten und der Pfote im Hintergrund... Schön!
    Und guck doch mal bei mir rein, ich hab da was für Dich... ;-)
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Also Friedhof ist mir bei Mauerpfeffer noch nie eingefallen. Vielleicht weil es auf unserem Friedhof keinen gibt.
    Mauerpfeffer ist für mich unkomplizierter Lückenfüller, den man nie gießen muss.
    Das Bild mit dem Pfötchen finde ich ganz reizend.
    Liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥