JOHANNiSBEEREN "Weisse Versaillier"

Um an diese leckere Sorte zu gelangen muss man eine Mutprobe bestehen, d.h. sich durch dichtbewachsene Stachelsträucher "schieben". Meine Beine verraten, das ich es geschafft habe ... :)

Bin gestern ein wenig durch's Netz geflogen ... aber nicht fündig geworden: Hat jemand von Euch vielleicht ein köstliches Rezept für weisse Johannisbeeren, welches er teilen würde? Ach, das wäre perfekt! 

Kommentare

  1. Ein Rezept habe ich leider nicht fuer dich...
    Meine Johannisbeeren schaffen es nicht zur Verarbeitung...
    Husch sind sie aufgefuttert, gleich vom Strauch , oder in einem Obstsalat verarbeitet...
    Liebe Gruesse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Wow - also die sehen einfach magisch aus! :-)
    Leider habe ich da auch keinen speziellen Rezept-Tipp da ich Johannisbeeren nocht so dolle mag.
    Aber ein Gele könnte ich mir mit den weißen JB gut vorstellen und ein daraus angesetztr Likör soll auch sehr lecker sein.
    Meine Schwiegermama hat auch weiße drüben.
    Mische sie doch einfach beim Saft machen zu den roten dazu oder zur Marmelade, falls Duw welche damit machst.
    GLG

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥