MÄRCHENHAFT

... und so verführerisch romantisch! 

Oft habe ich mir vorgestellt, das die glockigen Blütenstände den Naturgeistern - hier speziell den Elfen *hihi* - als Kopfbedeckung für die anstehende Mitternachtssonnenparty dienen. Mich beleben solche kleinen Phantasiereisen immer und ich grinse fröhlich vor mich hin. Ach, so ein Garten ist wirklich fein ... die Natur ein echtes Geschenk! 

Diese weisse Akelei mit ihrem "sanft pinkem Blush" steht inmitten eines "normalen" Tränenden Herzes und überragt es um Längen. Es war mir neu, das sie die 80 cm Marke knacken können.

PS: Samen für Edda! 

Kommentare

  1. Dieee hab ich auch!!!! ♥ ... seit kurzem. Eine Freundin hat sie mir geschenkt, weil sie ihr zu rosa war, vielmehr nicht weiß genug *grins*

    Wünsch Dir einen schönen Tag mit ganz lieben Grüßen ♥♥♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Die NAtur ist wahrlich ein geschenk - da hast Du wirklich Recht! Wunderschön, die Akelei. Jetzt kenne ich die auch... Hätte ich auch gerne ine meinem garten... Sehr schönes Foto :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du magst, so schicke ich Dir gerne ein paar Samen, sobald diese soweit sind ... :)

      Alles Liebe,
      Petra

      Löschen
  3. Einfach wunderschön liebe Petra und ich musste leise für mich lächeln, denn auch ich verbinde sämtlich Blumen mit Elfen. Ich finde das so toll wenn man sich in der Natur eine eigene Geschichte mit den Pflänzchen ausdenken kann.
    Weiter viel Spass und Freude in deinem prächtigen Garten wünscht Bea

    AntwortenLöschen

Dankeschön, für Deine Zeit der Worte! ♥